Bewerbungsgespräch per Video? Staffnet hilft Ihnen dabei!

Die Corona-Krise macht den Bewerbungsprozess aktuell nicht leichter. Persönliche Vorstellungsgespräche sind so gut wie undenkbar. Trotzdem gilt es jetzt, sich auf die Zeit „danach“ vorzubereiten und den Kopf nicht in den Sand, sondern vor die Kamera Ihres Computers zu stecken – zumindest was Bewerbungsgespräche angeht.

Videointerviews sind in diesen Zeiten des Corona bedingten Kontaktverbots keine Vorauswahl für das „echte“ Interview mehr, sie sind „das“ Interview. Damit Sie in der virtuellen Bewerberauswahl die Nase vorn haben, haben wir für Sie die wichtigsten Tipps in einem kurzen Video zusammengestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier gibt es die Tipps noch einmal zum Nachlesen

Die häusliche Umgebung verführt so manche Bewerber dazu, sich im Freizeitlook vor der Kamera zu präsentieren. Ziehen Sie stattdessen genau das an, was Sie auch für ein persönliches Interview angezogen hätten.
Die Kleidung ist angemessen, aber Sie haben vergessen, das Urlaubsstrandfoto vom letzten Jahr abzunehmen, das klar und deutlich im Hintergrund zu sehen ist? Am vorteilhaftesten ist ein neutraler Hintergrund ohne Ablenkungen.
Schauen Sie doch einfach einmal, ob man Sie über Video auch gut erkennen kann. Blendet das Licht oder sitzen Sie im Dunkeln? Wirft das Licht Schatten auf Ihr Gesicht?
Probieren Sie hier unbedingt vorab mit der richtigen Entfernung und dem richtigen Winkel zur Kamera. Ihr Gesicht sollte deutlich von vorne zu sehen sein und die Kamera nicht zu sehr von unten aufnehmen. Ist die Kamera im Computer integriert, stellen Sie diesen einfach auf einen Sockel.
Fenster zu? Hund im Nebenraum? Kinder schlafen? Handy leise geschaltet? Telefon auch? Klingel abgestellt? Auch ein „Bitte nicht stören, bin im Bewerbungsinterview“ an der Tür kann vielleicht helfen. Wichtig wäre auch, während des Videointerviews selber keine Störgeräusche zu produzieren. Je nach Qualität des Mikrofons können Papiergeraschel oder Geräusche beim Umsetzen im Sessel beim Gegenüber als sehr störend empfunden werden. Am besten, Sie üben das einmal mit einem Freund aus, der direktes Feedback geben kann. Probieren Sie gleich auch die optimale Lautstärkeeinstellung Ihres Mikros aus.
Achten Sie auch auf ein seriöses Profilfoto und einen ebensolchen Profilnamen.
Schließen Sie während des Videointerviews alle anderen Programme, besonders das E-Mail Programm. Ein System-Upload kann Ihnen das ganze Interview vermasseln. Starten Sie also auch unbedingt rechtzeitig Ihren Computer.
Checken Sie vorab auch die Status- bzw. Privatsphäre-Einstellungen. Ist ein Anruf des Personaler überhaupt möglich?
Während des Gesprächs aufzustehen, sollten Sie möglichst unterlassen. Halten Sie also vorab alle nötigen Informationen in Greifnähe bereit. Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, Stellenbeschreibung, Infos über das Unternehmen, vorab überlegte Fragen, die Sie dem Personaler stellen möchten, Kontaktdaten des Personalers, ggfs. Arbeitsproben etc.
Deutlich und nicht zu schnell zu sprechen, ist für jedes Gespräch sinnvoll – im Videointerview allerdings unerlässlich. Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Gegenüber, hören Sie zu, lassen Sie aussprechen und achten Sie auch im Video auf körpersprachliche Signale. Hört der Personaler noch zu? Sollten Sie sich kürzer fassen? Oder ausführlicher erzählen? Fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben. Denken Sie auch daran, dass über Video leichte Verzerrungen zwischen Bild und Audio auftreten können.
Im Video werden natürlich nur visuelle und auditive Signale gesendet, alle anderen fallen im Gegensatz zum persönlichen Interview weg. Umso schwieriger ist es, sich nicht von der Technik ablenken zu lassen und sich voll auf das Gegenüber zu konzentrieren. Lächeln, positiv Bestärken, Nachfragen und eine freundliche Präsenz zeigen – all das ist in so einer angespannten Situation gar nicht so einfach. Übung macht den Meister!

Unser neuer Service für Sie

Das Staffnet-Team bietet Ihnen eine kostenlose, persönliche Bewerbungsberatung in einem Skype-Termin an. Wir zeigen Ihnen Optimierungsmöglichkeiten Ihres Lebenslaufes auf und geben wertvolle und praktikable Tipps für eine erfolgreiche, überzeugende Bewerbung.

Wie es funktioniert?

Ganz einfach. Sie füllen das nachstehende Formular aus und senden Ihren Lebenslauf an Staffnet. Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit einem Terminvorschlag. Für Fragen rufen Sie uns gerne an unter:

Contact Us

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

© 2020 | Staffnet Innovatives Recruiting GmbH | Impressum | Datenschutz | Cookie Einstellungen

      

Design und Programmierung von bitter-it-services.de