Datenschutzbestimmungen der Staffnet Innovatives Recruiting GmbH

1. Datenschutz bei Staffnet

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

3. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Grundsätzlich können Sie unsere Websites aufrufen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Sobald Sie jedoch mit uns in Kontakt treten möchten, insbesondere, wenn Sie sich auf eine offene Stelle bewerben oder in den Bewerberpool aufgenommen werden möchten, benötigen wir solche Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden von Staffnet nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, etwa zur Abwicklung von Bewerbungen. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass wir ihm über offene Stellenangebote sowie Informationen zur beruflichen Weiterentwicklung in Kenntnis setzen. Eine einmal gegebene Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

4. Übermittlung der erhobenen Daten

Grundsätzlich gibt Staffnet die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Bewerbung erforderlich. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgaben verwendet werden.
Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.

5. Cookies

Zur Erleichterung der Benutzung unserer Website benutzen wir sog. Cookies. „Cookies“ sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und für die Benutzung unserer Webseite erforderlich sind. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine
personenspezifischen Informationen. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit löschen.

6. Auskunftsrecht und Entfernung

Sie sind jederzeit berechtigt, über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Des Weiteren haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, soweit diese nicht zur ordnungsgemäßen Erfüllung des Staffnet-Services benötigt werden. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten gesperrt. Grundsätzlich gilt, dass wir nicht mehr benötigte Daten löschen werden.

Stand: 01.02.2018

Contact Us

© 2019 | Staffnet Innovatives Recruiting GmbH | Impressum | Datenschutz

      

Design und Programmierung von bitter-it-services.de